Weihnachtsbrief von der Wachtelburg

An alle Mitglieder und Freunde des Fördervereins

Liebe Mitglieder und Freunde der Wachtelburg,
der Vorstand des Fördervereins wünscht Euch ein besinnliches Weihnachtsfest und Gottes reichen Segen für das kommende Jahr 2019.

Auch im ablaufenden Jahr haben wir die Führung unseres Herrn auf der Burg erlebt. Gott hat die Herzen bewegt so dass eine Vielzahl von Projekten in 2018 realisiert werden konnte. Hierfür können wir Ihm nicht genug danken. Danken möchten wir auch allen Mitgliedern und Freunden für die anhaltende Unterstützung durch Gebet, durch praktische Arbeit oder auch durch finanzielle Zuwendungen.

Mit Hilfe der Stadt Werder konnte der Abwasseranschluss schon im ersten Quartal 2018 hergestellt werden. Die Nordfassade der Burg, die Eingangstür und die Fenster des großen Saals wurden noch vor dem Jubiläums-Gottesdienst im August renoviert. Hierbei hat uns die Denkmalschutzbehörde finanziell unterstützt.

Die neuen Übernachtungsplätze sind sehr positiv von unseren Gästen angenommen worden, nun können auch Gruppen mit bis zu 31 Teilnehmern auf der Burg übernachten.

Auf dem Plateau ist neuer Rasen angelegt an der Ostseite Rosen und Lavendel gepflanzt worden.

Für 2019 bitten wir Euch auch weiterhin um Eure Unterstützung.  Neben Sanierungsarbeiten am Turm, dem Küchen-und Sanitär-Bereich im Hauptgebäude, gilt dies ganz besonders auch für die Suche nach geeigneten Geschwistern für die Verwaltung der Burg.

Bitte notiert Euch den Termin unserer nächsten Mitgliederversammlung am 17. März des kommenden Jahres.
Ich wünsche Euch im Namen des Vorstands frohe Feiertage

Dr. Michael Schroeder
(Vorsitzender)
Förderverein Freundeskreis Wachtelburg e.V.
Potsdamer Straße 35 14542 Werder/Havel


Spendenkonto:
IBAN: DE11 1605 0000 3503 0088 87

BIC: WELADED1PMB 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.