Hausordnung

für die Christliche Begegnungsstätte Wachtelburg in Werder / Havel

1. Verständnis und Rücksichtnahme

Um jedem Gast einen angenehmen Aufenthalt auf der Burg zu ermöglichen, ist gegenseitige Rücksichtnahme und verständnisvolles Zusammenleben erforderlich.
Dieses Ziel verfolgen wir mit unserer Hausordnung. Jede Gruppe hat einen für die Einhaltung der Hausordnung Verantwortlichen für die Zeit des Aufenthaltes zu benennen.

2. Aufsichtspflicht und Ruhezeiten

Bei Aufenthalten mit Kindern haben Eltern, Betreuer oder Gruppenverantwortliche für deren Beaufsichtigung zu sorgen.
Wir bitten unsere Gäste die Ruhezeiten zu beachten:
Mittagsruhe: 13:00 bis 15:00 Uhr,
Nachtruhe: 22:00 bis 07:30 Uhr.
Abweichungen hiervon z.B bei Familienfeiern müssen mit der Hausverwaltung abgesprochen werden.

3. Alkoholkonsum und Rauchen

Als Christlich/Adventistische Begegnungsstätte fühlen wir uns der Gesundheit unserer Gäste verpflichtet. Wir möchten Sie daher bitten, öffentlichen und/oder übermäßigen Alkoholkonsum auf der Burg während Ihres Aufenthaltes zu unterlassen.
Das Rauchen in den Räumlichkeiten der Burg und in den Ferienhäusern ist nicht gestattet.

4. An – bzw. Abreise und Brandschutz

Die Anreise ist von 15:00 – 17:00 Uhr möglich, die Abreise sollte bis 10:00 Uhr erfolgt sein.
Abweichungen hiervon müssen mit der Hausverwaltung abgestimmt sein. In den Unterkünften ist offenes Licht (z.B. Kerzen) aus Sicherheitsgründen untersagt.

5. Haftung und Verschließen von Fenster und Türen

Grundsätzlich ist jeder Gast und jede Gruppe eigenverantwortlich.
Schäden und Störungen im Haus und dem Burggelände sind der Hausverwaltung umgehend zu melden. Beim Verlassen der Unterkünfte sind Fenster und Türen zu verschließen.

6. Kommunikation mit der Hausverwaltung

Die Verwaltung ist unter dieser Mobilfunknummer erreichbar: +49(0)1515 5472326

Wir wünschen allen Gästen einen schönen Aufenthalt

 

Hausordnung