Informationen

Die alte Dame Wachtelburg

Wenn man auf die Zinnen der über hundertjährigen Wachtelburg schaut und dabei den Blick über die Havelseen und die beschauliche Blütenstadt Werder schweifen lässt, dann schlägt das Herz schneller. In traumhafter Lage vor den Toren Potsdams und in unmittelbarer Nähe zur Bundeshauptstadt Berlin zeichnet sich die imposante Burg auf dem Wachtelberg im letzten Sonnenlicht vom Himmel ab.

Bereits seit 1946 wird die Wachtelburg als christliches Jugendzentrum und Begegnungsstätte genutzt. Viele Jugendtreffen, Freizelten und Gemelndeausflüge wurden hierher unternommen. Doch seit gut zehn Jahren ist es hier oben still geworden. Etliche Teile des Gebäudes sind nicht mehr nutzbar, einsturzgefährdet, sanierungsbedürftig. Und dennoch umgibt die Wachtelburg ein besonderer Charme, der uns träumen lässt von besseren Zeiten.
Eine Vision wird Wirklichkeit

Wir träumen davon, dass aus der Wachtelburg wieder ein richtig lebendiges und attraktives Zentrum der Begegnung für Kinder und Jugendliche wird. Wir träumen von großen Veranstaltungen und leisen Momenten, von Zeiten der Erholung und von Treffen vieler junger Menschen aus der Umgebung.
Die ersten Schritte zur Sanierung der Gebäude liegen hinter uns und große Teile des Haupthauses darunter auch der große Saal sind inzwischen wieder Nutzbar. Unsere Gästehäuser sind modernisiert und mit neuem Mobiliar ausgestattet worden.
Unser Traum beginnt wahr zu werden…

Spendenkonto:

Förderverein Wachtelburg
IBAN: DE11 1605 0000 3503 0088 87
BIC: WELADED1PMB